Notice: Undefined index: er_nr in /var/www/vhosts/pflegeheimcampus.de/spreequell/instructionclasses/preview.php on line 138
Delir in der Geriatrie
Notice: Undefined index: homeid in /var/www/vhosts/pflegeheimcampus.de/spreequell/src/Template/head.php on line 93
Kurstyp: Onlinefortbildung

Delir in der Geriatrie

Dr. med. Volkan Aykaç
10 Lernmodule (00:37:27)
1. Delir in der Geriatrie 03:13 Min 2. Klinische Symptomatik 02:00 Min 3. Diagnostik 02:31 Min
Es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
Testen Sie Pflegecampus 14 Tage kostenlos.
Kostenlos testen
4. Videotitel 12:15 Min
5. Videotitel 12:15 Min
6. Videotitel 12:15 Min
7. Videotitel 12:15 Min
8. Videotitel 12:15 Min
9. Videotitel 12:15 Min
10. Videotitel 12:15 Min
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch,
Kategorien Krankheitslehre, Fachfortbildungen

Kursbeschreibung

Eine 102 jährige Patientin hat nach Verabreichung einer kleinen Dosis Zolpidem, eines der meistverwendeten Schlafmittel, ein Delir erlitten und berichtet über ihre Erfahrungen.

Ein »Delirium« oder »Delir« ist eine akute Bewusstseinsstörung, die keineswegs selten bei älteren Menschen auftaucht. Oftmals sind Betroffene desorientiert, verwirrt und leiden unter Halluzinationen. Auch ist Hypoaktivität eine Nebenerscheinung, die aufgrund der fehlenden offensichtlichen Verhaltensmuster dazu führt, dass ein Delir in 30-60 Prozent der Fälle nicht diagnostiziert und damit nicht behandelt wird.  

Früherkennung und Prävention ist deshalb die beste Therapie. 

Dr. med. Volkan Aykaç, Facharzt für Innere Medizin und Oberarzt im Evangelischen Geriatriezentrum der Charité Berlin, erklärt Ihnen im Detail, wie Sie ein Delir erkennen, präventiv behandeln und therapieren - auch speziell bei Menschen mit Tumorerkrankung und Demenz. 

Lerninhalte: 

  • Grundlagen 
  • Epidemiologie 
  • Klinische Symptomatik 
  • Diagnostik 
  • Risikofaktoren 
  • Delir bei Demenz
  • Delir bei Tumorerkrankungen 
  • Delir bei Pharmakotherapie 
  • Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes 
  • Differentialdiagnose der drei »D’s«
  • Therapie 
    • Nicht-pharmakologische Therapie 
    • Pharmakologische Therapie




    Über den Dozenten

    Dr. med. Volkan Aykaç
    Dr. med. Volkan Aykaç ist Facharzt für Innere Medizin und als Oberarzt im Evangelischen Geriatriezentrum der Charité Berlin tätig. Darüber hinaus steuert er dort seit 2015 als Lehrkoordinator die Aus- und Weiterbildung in der Geriatrie.

    Nicht nur seine umfassenden Erfahrungen und seine Leidenschaft im Umgang mit betagten Patienten zeichnen Dr. Aykaç aus. Er ist passionierter Musiker und steht seit vielen Jahren regelmäßig auf der Bühne. Seine Musik ist eine Mischung aus Reggae, Ska, HipHop und orientalischen Einflüssen. Es geht darin um Frieden, Liebe und Völkerverständigung. Die Einnahmen aus CD-Verkäufen, Konzerten und Charity-Aktionen spendet er einem guten Zweck.

    Weitere Videos durchstöbern



    Jetzt 14 Tage kostenlos testen!